Lebe deinen Beat! / by Michael Kleinespel

Martin Klapheck ist ein Jugendfreund aus meiner Heimatstadt Dorsten. In den frühen achtziger Jahren haben wir viel Musik gehört. Live oder von der Schallplatte. Gelegentlich haben wir gegrillt und ein wenig Bier getrunken. "Dallas" mit J.R. Ewing geschaut. Manchmal auch wilde Partys gefeiert. Alles will und darf ich hier gar nicht erzählen. :-)

Ich erinnere mich noch gut an einen Morgen nach einer Geburtstagsparty. Oma rief an um das Geburtstagskind zu sprechen. Das Geburtstagskind lag noch etwas benommen auf dem Rücken neben dem Bett auf dem Fußboden und rief: "Mutter, dreh mich bitte um, dann kann ich zum Telefon kriechen!"

Wer Geburtstag hatte, sag ich nicht!

Es hat nicht geschadet. Heute sind wir beide erfolgreiche Männer. Martin ist seit vielen Jahren als Moderator und Redner auf wichtigen Veranstaltungen zu Gast. Mit seinem "Piano-Referat" ist er bekannt geworden und hat Tausende begeistert.

Heute möchte ich ein Buch erwähnen, das Martin geschrieben hat:

Lebe deinen Beat. Eine Anstiftung zur kreativen Verrücktheit.

Lebe deinen Beat. Eine Anstiftung zur kreativen Verrücktheit.

Ich hatte bereits Gelegenheit Teile des Buches zu lesen und empfehle es wirklich jedem. Selten hat ein Buch so viel neue Lust aufs Leben geweckt.

Martins Buch können Sie, gerne mit persönlicher Widmung, über seine Webseite erwerben und dort auch lesen, was Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld über das Buch sagt: www.lebedeinenbeat.de/

Natürlich ist das Buch auch bei Amazon erhältlich: "Lebe deinen Beat"